Gemeinwohl-Bilanz/Matrix 5.0 - und was es Unternehmen bringt


    

    


Die Gemeinwohl-Bilanz ist nicht nur ein Standard in der Nachhaltigkeitsberichterstattung, sondern auch ein sehr wirkungsvolles Organisations-Entwicklungs-Instrument für gelebte Nachhaltigkeit über die gesamte Wertschöpfungskette. Sie stellt hohe Ansprüche an Nachhaltigkeit und Gemeinwohl-Orientierung – deutlich höher als was Gesetze heute vorschreiben. Auch für kleine und mittlere Organisationen (KMUs) ist die Gemeinwohl-Bilanz sinnvoll – z.B. angeleitet durch erfahrene Gemeinwohl-Berater*innen in einer regionalen Peergruppe zusammen mit 4-6 weiteren Unternehmen.

 

Als Beratungsunternehmen haben wir selbst eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt und wir begleiten in der Schweiz mehrere Unternehmen erfolgreich in diesem Prozess.

 

Die Gemeinwohl-Bilanz/Matrix ist ein wirkungsvolles Werkzeug, um sich – basierend auf Werten und entlang der gesamten Wertschöpfungskette, d.h. inkl. Kund*innen und Lieferant*innen - umfassend mit relevanten Nachhaltigkeits- und Gemeinwohl-Themen auseinanderzusetzen.

 

 

 

 

Die Gemeinwohl-Bilanz als Orgnaisations-Entwicklungs-Prozess und fundierter Nachhaltigkeits-Bericht
Präsentation zum Webinar vom 19. März 2021
Webinar Gemeinwohl-Bilanz 210319.pdf
PDF-Dokument [3.4 MB]

 

6-Min. Video zur Gemeinwohl-Bilanz mit Praxiseinblicken des Unternehmens Jürg Wülser (Malerei Wülser in Winterthur)
 

 

 

Artikel Dr. Nacke in der Zeitschrift Lebensmittel-Industrie
Bedeutung gesunder Ernährung im Schweizer Detailhandel, GWÖ und die Gemeinwohl-Bilanz
Lebenesmittelindustrie Wirtschaft neu de[...]
PDF-Dokument [168.1 KB]

 

 

Artikel Dr. Ralf Nacke in der Zeitschrift "Bulletin"
Die Bewegung "Gemeinwohl-Ökonomie", das Transformationsinstrument "Gemeinwohl-Bilanz" und wie jeder zum notwendigen Wandel beitragen kann
Nacke GWÖ Grüne Zug Bulletin Dez 2020.pd[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]


Fragen wir unsere Klienten, warum sie den Entwicklungs-Prozess mit der Gemeinwohl-Bilanz und die Auseinandersetzung mit den 20 Kriterien der Matrix für so wichtig und wertvoll in ihren Firmen finden, so hören wir oft:

(1) Die 20 Kriterien sind hilfreich, um das Anforderungsspektrum für Nachhaltigkeit kennenzulernen, eine Bestandsaufnahme durchzuführen und Verbesserungsmassnahmen festzulegen.

(2) Ein erprobtes Werkzeug, um «Zukunftsfähigkeit», «Nachhaltigkeit», «Agilität» und Resilienz» im Unternehmen zu verankern.
(3) Die Motivation, die Identifikation und die emotionale Bindung der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen und deren Produkte/Dienstleistungen werden enorm gesteigert. Sie sind als Arbeitgeber sehr attraktiv.

(4) Trends und Marktveränderungen – u.a. zu mehr Nachhaltigkeit – werden frühzeitig erkannt und entsprechende Produkte sowie Dienstleistungen können dafür angeboten werden.

(5) Die Gemeinwohl-Ökonomie bietet die Vision, Konzeptansätze und Werkzeuge für eine nachhaltige, faire und den Menschen dienende Wirtschaft, welche die Natur/Umwelt achtet und von ihr lernt.

 

Als CMP AG begleiten nicht nur Unternehmen und Organisationen professionell im Prozess der Gemeinwohl-Berichterstellung, sondern engagieren uns auch ehrenamtlich für die Bewegung Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) in der Schweiz (www.gwoe.ch). Die CMP AG hat als Beratungsunternehmen selbst eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt. Ihr Partner Dr. Ralf Nacke ist zertifizierter Gemeinwohl-Berater und als Dozent an mehreren Hochschulen für Themen rund um die Gemeinwohl-Ökonomie, Wirtschaft neu denken, die Gemeinwohl-Bilanz und andere Nachhaltigkeitsberichts-Formate sowie für Klimaschutz bis Suffizienz tätig. Nachstehend ist der Gemeinwohl-Bericht der CMP AG als auch weitergehende Informationen zur Bewegung und zur Gemeinwohl-Bilanz zu finden.
 

Gemeinwohl-Bilanz der CMP AG 2018/19 (auditiert)
2019 Gemeinwohl-Bilanz Kompakt 5.0 CMP A[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]


Informationen zur Gemeinwohl-Bilanz finden Sie nachstehend - inkl. diverser .pdf-Dateien - sowie über den Link zur Bewegungsseite www.ecogood.org  - Allgemein für Unternehmen sowie die Arbeitsunterlagen zum Download.

   
  


Das Video gibt einen Einblick, wofür die GWÖ steht und wie diese Veränderung erreichen werden soll. Ein wirksames Instrument für diesen Prozess ist die «Gemeinwohl-Bilanz», über welche Unternehmen, NGOs/Organisationen, Bildungsinstitutionen und Gemeinden sich selbst überprüfen, wo sie in den Themen Nachhaltigkeit und Gemeinwohl-Engagement stehen und wie sie sich über konkrete Ziele und Massnahmen weiter entwickeln können.
 

Die Gemeinwohl-Matrix
– ein erprobtes Entwicklungs-Instrument ... mehr (Seiten 3-5)
(1) Gemeinwohl-Matrix.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

  

Zeitungsbericht über die Malerei Wülser
aus Winterthur - ein Unternehmen, das sich für die Gemeinwohl-Ökonomie engagiert
Malerei Wülser GWÖ applica april 2020.pd[...]
PDF-Dokument [864.2 KB]

  

Nutzen und Vorteile der Gemeinwohl-Matrix
– was es Organisationen bringt ... mehr (Seiten 6 f)
(2) Nutzen und Vorteile.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

  

Leuchttürme
– inspirierende Unternehmen und Organisationen ... mehr (Seiten 8 f)
(3) Leuchttürme.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

  

Peergruppen – gerade für KMUs zusammen mit anderen Unternehmen (4-6)
– wirkungsvoller Austausch und voneinander lernen ... mehr (Seiten 10 f)
(4) Peergruppen.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

  

Vernetzung - zusammen «Wirtschaft neu denken»
- gemeinsam Ausstrahlung und Wirkung erreichen ... mehr (Seite 12)
(5) Vernetzung.pdf
PDF-Dokument [562.7 KB]

  

Vision einer nachhaltigen und gemeinwohl-orientierten Wirtschaft
... mehr (Seiten 13-15)
(6) Vision.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

  

Mitmachen: Unterstützer*in u./o. Mitglied werden
– Möglichkeiten mitzuwirken ... mehr (Seiten 16 f)
(7) Mitmachen.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

  

Gemeinwohl-Berater*innen – Unterstützungsangebote
durch erfahrene Experten ... mehr (Seiten 18 f)
(8) Gemeinwohl-BeraterInnen.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

  

«Zukunftsfähigkeit» und «Agilität»
– konkrete Bedeutung für Unternehmen ... mehr (Seiten 20 f)
(9) Zukunftsfähigkeit.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

  

Herausforderungen und notwendiges re:connect
- «Wirtschaft neu denken» ... mehr (Seiten 22-26)
(10) Herausforderungen.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]

  

Elemente erprobter Organisations- und Kultur-Entwicklung
– Unternehmens- und Führungs-Instrumente sind im Wandel ... mehr (Seiten 27 f)
(11) Organisations-Entwicklung.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

  

Was nachhaltige und gemeinwohl-orientierte Unternehmen
charakterisiert bzw. auszeichnet ... mehr (Seite 29)
(12) nachhaltige Unternehmen.pdf
PDF-Dokument [596.0 KB]


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung (Ralf Nacke - r.nacke@cmpartners.ch).

Weitere Informationen zur GWÖ-Bewegung finden Sie unter www.gwoe.ch
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020, CMP Competent Management Partners AG
Huobstrasse 25, CH-6333 Hünenberg See
Tel. +41 (41) 78302 75, Fax +41 (41) 78302 76 E-Mail: info[at]cmpartners.ch